NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Das Textverständnis

Das Textverständnis ist bezeichnend für die Fähigkeit, mit der wir einen Text lesen und gleichzeitig verstehen können. So ist es uns möglich einen Zusamenhang, einen Kontext zwischen einzelnen losen Wörtern und Sätzen herzustellen. Das Textverständnis beginnen wir schon sehr früh in der Schule zu erlernen. Manche Kinder haben allerdings Probleme bei dem Verstehen von Textinhalten. Ein Grund dafür ist möglicherweise fehlendes Interesse und daraus resultierende Übung, eine andere Ursache können Defizite im Arbeitsgedächtnis sein.

Textverständnis fördern

Bis zur 2. Klasse, so sagen Wissenschaftler und Pädagogen, ist ein oberflächliches Textverständnis noch normal, danach sollte das Kind aber beginnen, den Inhalt von Texten zu verstehen. Sollte das nicht der Fall sein, so ist eine Förderung des Textverständnisses wichtig. Das verstehende Lesen wird häufig unterschätzt, dabei bringt es wichtige Vorteile mit sich, wie:

  • Der Wortschatz wird größer
  • Die Allgemeinbildung steigt
  • Die Fantasie wird angeregt
  • Die Konzentration verbessert sich

Um das Textverständnis zu verbessern, empfiehlt es sich selbstverständlich Lesen zu üben. Eine weitere sehr effektive Möglichkeit ist ein Training des Arbeitsgedächtnisses. Es ist für die Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von allen aktuellen Informationen zuständig und spielt somit beim Lesen und Textverständnis eine sehr große Rolle. Zahlreiche Studien haben bereits bewiesen, dass ein gezieltes Training des Gedächtnisses zu Verbesserungen in der Konzentration, im Leseverständnis und Rechenfähigkeit führt.

Textverständnis auf NeuroNation trainieren

Auf NeuroNation können sowohl Kinder, als auch Erwachsene die geistige Fitness ausbauen. Mit den über 60 Gedächtnisübungen verbessert das Programm Fähigkeiten wie das Textverständnis, die Logik, Das Zahlenverständnis, die Konzentration und die Merkfähigkeit. Mit den 7 Sprachübungen/Sprachspiele kann der Wortschatz zielgerichtet erweitert werden. Das Gehirntraining basiert auf neuesten Erkenntnissen erfolgreicher Studien und wird mit Neuropsychologen entwickelt und überprüft. Gerne können Sie und Ihr Kind das Training testen.

Training starten

Mehr über: