NeuroNation \ Prävention

Die Alzheimer-Erkrankung

Die Alzheimer-Erkrankung ist die häufigste Form der Altersdemenz bei Menschen. Hierzulande leiden mehr als 1,3 Millionen Patienten an der Alzheimer-Krankheit, deren Symptome nicht immer eindeutig sind und in den verschiedensten Variationen auftreten können. Auch wenn es mittlerweile zahlreiche Therapiemöglichkeiten und immer wieder neue Abätze gibt, gilt die Alzheimer-Erkrankung noch immer als irreversibel. Betroffene haben zumeist mit starken psychischen Einschränkungen zu kämpfen, wobei ein eigenständiges Leben ohne regelmäßige Pflege im Normalfall nicht mehr möglich ist. Experten raten deshalb zu frühen Vorbeugemaßnahmen, welche sich zum Beispiel in dafür geeigneten geistigen Trainingsmethoden wiederfinden.

Inhaltsverzeichnis:
1. Symptome und Anzeichen der Alzheimer-Erkrankung
2. Aktiv vorbeugen mit Online-Gehirnjogging auf NeuroNation

Symptome und Anzeichen der Alzheimer-Erkrankung

Die Alzheimer-Erkrankung befällt beinahe ausschließlich Menschen im hohen Altern (65+) und kann u. a. folgende Symptome tragen:

  • eingeschränkte Merkfähigkeit des Gehirns,
  • Störung der räumlichen Orientierung,
  • fehlendes Zeitgefühl,
  • Probleme bei Motorik und Sprache,
  • Antriebslosigkeit
  • und große Stimmungsschwankungen.

Jene Symptome müssen nicht gleichauf eintreten und können bei Betroffenen in der verschiedensten Intensität aufkommen. Häufig werden die Alzheimerkrankheit und geistige Demenz mit „Altersschusslichkeit“ verwechselt. Angehörige sollten deshalb das Verhalten von Menschen in ihrem Umfeld, welche die oben aufgeführten Symptome und Anzeichen zeigen, über einen längeren Zeitraum hinweg beobachten. Nehmen Intensität und Häufung nicht spürbar ab – oder gar zu, sollte unbedingt ein Facharzt aufgesucht werden. In Therapien und Demenztests werden dann gezielt die betroffenen kognitiven Bereiche angesprochen, um die Symptome der Alzheimer-Erkrankung zumindest abzumildern. Selbe Verfahren eignen sich nach Expertenmeinung ebenso zur Vorbeugung gegen psychische Erkrankungen.

Aktiv vorbeugen mit Online-Gehirnjogging auf NeuroNation

Dazu genutzt werden kann das Online-Gehirnjogging von NeuroNation: Mit mehr als 60 Übungen aus 5 verschiedenen kognitive n Bereiche wie Gedächtnis, Sprache und Rechnen kann effektiv in der Freizeit der eigene Geist geschult werden. Das Gehirntraining kann den eigenen, individuellen Stärken angepasst werden, so dass sich konkrete Lernziele stecken und erreichen lassen. Dem geistigen Training zur Seite stehen das Fachwissen aus der Neuropsychologie und ein umfangreiches Lernnetzwerk, in dem Sie Ihre Freunde zum Intelligenztest herausfordern können. Beginnen Sie damit, aktiv gegen Altersdemenz und die Alzheimer-Erkrankung vorzubeugen, indem Sie sich in Ihrer Freizeit mental fit halten. Lernen Sie effektiv mit NeuroNation!

Training starten

Mehr über: