NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Die Auffassungsgabe

Manche Menschen schaffen es sich schneller etwas anzueignen, manche brauchen dafür etwas länger. Schon in der Schulzeit gab es diese Mitschüler, die nahezu nicht Lernen mussten und trotzdem gute Noten bekamen. Aber woran liegt das eigentlich und kann die Auffassungsgabe trainiert werden?

Unter der Auffassungsgabe versteht man vereinfacht, wie gut die Informationsverarbeitung eines Menschen funktioniert. Dazu zählen sowohl die Masse und Tiefe der Informationen sowie die Schnellligkeit, mit der diese verarbeitet werden. Wenn Sie sich beispielsweise neues Wissen oder Fähigkeiten aneignen wollen, seien es geschichtliche Daten oder die Beherrschung einer Sportart, dann wird das alles sehr von Ihrer Auffassungsgabe beeinflusst.

Kann die Auffassungsgabe trainiert werden?

Ja, denn unser Gehirn ist lernfähig und seine Leistung nicht angeboren. Wir haben die Möglichkeit unser Gehirn genauso zu trainieren, wie einen Muskel. Eine sehr beliebte und wirksame Methode stellt das Gehirntraining dar. Beim Gehirntraining verbessern Sie die Leistung Ihres Denkorgans anhand unterschiedlicher Übungen und Kurse. Solche Trainingsprogramm verbessern nicht nur Ihre Auffassungsgabe und somit die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Gehirns, sondern weiterhin:

  • Logik und Zahlenverständnis
  • Erinnerungsvermögen und Merkspanne
  • Orientierungssinn und Problemlösungskompetenz
  • Lernfähigkeit und Denkvermögen
  • Scharfsinn

Auf NeuroNation können Sie anhand von über 60 Gehirnübungen und 7 Kursen Ihre Auffassungsgabe und weitere Fähigkeitengezielt verbessern. Unser Programm wirkt als eine Art „Fitnessstudio für Ihren Kopf“. Probieren Sie es einfach aus.

Was ist Bestandteil der Auffassungsgabe?

Die Auffassungsgabe an sich ist ein wichtiger Bestandteil der Intelligenz, was bedeutet, dass intelligente Menschen zumeist eine sehr gute Auffassungsfähigkeit haben. Das ist auch der Grund, warum manche Menschen Dinge eben schneller Erfassen und andere länger brauchen. Die Fähigkeit unterteile sich in 3 Hauptbereiche:

  • Aufnahme der Informationen über die Sinnesorgane (Hören, Sehen, Fühlen, Schmecken und Riechen)
  • Verarbeitung und Analyse der Informationen mit anschließender Zuordnung, Bewertung, emotionaler Einordnung und Speicherung aufgrund von Erfahrungen oder bekannten Mustern.
  • Erinnerung und Anwendung, wenn gewünscht sowie Weitergabe der Informationen.

All diese Prozesse sind ein Bestandteil der schnellen Auffassungsgabe, was Ihren hohen Wert für uns widerspiegelt. Weiterhin beeinflusst sie zu einem großen Teil die Problemlösungskompetenz und die Anpassungsfähigkeit an neue Situationen.

Training starten

Mehr über: