NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Die Orientierung

Es gibt Menschen, die sich in einer neuen Stadt nur sehr schwer zurechtfinden und sich ständig verlaufen. Dann gibt es wiederum diejenigen, die sich anscheinend sofort bestens auskennen und nie nach dem Weg suchen müssen. Grund dafür ist, dass die Orientierung bei manchen Personen eben stärker und bei anderen schwächer ausgeprägt ist. Vor allem dem weiblichen Geschlecht wird oftmals einer mangelnder Orientierungssinn nachgesagt. Die gute Nachricht dabei ist, die Orientierung kann verbessert werden.

Als Säuglinge orientieren wir uns zunächst nur über unsere Wahrnehmung. Im Laufe unseres Lebens erlernen wir dann mehr und mehr die Fähigkeit, uns zu orientieren. Dabei wird die Orientierung ständig durch unsere Wahrnehmung aktualisiert, sodass wir einen Bezug zu unserem Umfeld darstellen können. Und eben weil die Orientierung nicht in ihrer vollen Leistungsfähigkeit angeboren ist, lässt sie sich verbessern.

Die 3 Bereiche der Orientierung

Die Fähigkeit umfasst 3 Bereiche, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Dabei handelt es sich um:

  • Die Orientierung zur Zeit: Hierunter fällt etwa die Fähigkeit zu erkennen, ob etwas gleichzeitig oder nacheinander abläuft, das Zeitgefühl und der Zeitsinn.
  • Die Orientierung zum Raum (räumliche Orientierung): Dieser Bereich hilft uns, uns in einem Raum angemessen und auf eine Richtung bezogen zu bewegen.
  • Die Orientierung der Identität und deren Bezüge: Darunter ist die Bewusstheit der eigenen Person gemeint sowie das Bewusstsein zu einer Situation.

Die Orientierung verbessern

Wie zahlreiche andere Fähigkeiten lässt sich auch die Orientierung trainieren. Das funktioniert anhand ausgewählter kognitiver Übungen. Auf NeuroNation haben wir für Sie, in Zusammenarbeit mit Hirnforschern, ein Gehirntraining entwickelt, mit dem Sie nicht nur Ihren Orientierungssinn verbessern, sondern auch Ihre Konzentration, das Gedächtnis oder etwa das logische Denken.

Ihre Fortschritte werden anhand eines Entwicklungsgraphen aufgezeichnet, sodass Sie zu jedem Zeitpunkt einen Überblick über Ihre Leistung haben. Das integrierte soziale Netzwerk lässt Sie gemeinsam mit Freunden, Bekannten oder Kollegen trainieren.

Training starten

Mehr über: