NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Die selektive Aufmerksamkeit

Die selektive Aufmerksamkeit ist eine menschliche Fähigkeit, mittels derer wir uns auf wichtige Dinge konzentrieren und andere, irrelevante Eindrücke ausblenden können. Sie ist ein sehr wichtiger (Überlebens-) Mechanismus, da wir unendlich viele Reize mit unseren Sinnen aufnehmen, die unser Gehirn nicht alle verarbeiten kann.

Stellen Sie sich vor, Sie sind draußen unterwegs, hören dabei Musik und vergessen deswegen, sich auf das nahende Auto zu konzentrieren. Das könnte schlimm enden – die selektive Aufmerksamkeit verhindert solche Momente. Diese Form der Aufmerksamkeit kann automatisch oder kontrolliert aktiviert werden. Die Leistung der selektiven Aufmerksamkeit ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, kann aber mit Aufmerksamkeitsübungen verbessert werden.

Die Formen der selektiven Aufmerksamkeit

  • Automatische/Unterbewusste Prozesse: Bei dieser Form läuft die selektive Aufmerksamkeit schnell ab, sie verbraucht keine Ressourcen, da wir uns nicht bewusst auf etwas fokussieren und kann nicht vermieden werden. Beispiel: Sie sind auf einer Party und unterhalten sich. Ihre Aufmerksamkeit ist in diesem Moment ganz auf den Gegenüber gerichtet. Aus der Masse hören Sie plötzlich Ihren Namen und reagieren, ganz automatisch.
  • Kontrollierte Prozesse: Immer dann, wenn wir unsere selektive Aufmerksamkeit bewusst auf etwas richten, dann kontrollieren wir unsere Aufmerksamkeit. Diese Form verbraucht Ressourcen unseres Gehirns und steht deswegen in Konkurrenz zu anderen Reizen. Beispiel: Sie sind auf einer Party und unterhalten sich, während Sie bewusst lautere Stimmen ausblenden, um zu verstehen, was Ihr Gegenüber sagt.

Die selektive Aufmerksamkeit trainieren

Auf NeuroNation können Sie Ihre Aufmerksamkeit zielgerichtet trainieren. Schon 4 bis 8 Wochen regelmäßigen Aufmerksamkeitstrainings reichen aus, um die selektive Aufmerksamkeit zu verbessern. Zusammen mit Professoren der Hirnforschung entwickeln wir stetig neue Gehirntraining-Übungen und Kurse, die beispielsweise die Aufmerksamkeit, Logik, Konzentration, das Gedächtnis oder das mathematische Verständnis fördern.

Viele unserer Konzentrationsübungen stehen ohne Verpflichtung und unbegrenzt zur Verfügung. Ein Fortschrittsgraph hält Ihre individuelle Entwicklung fest und ein integriertes soziales Netzwerk steht für den gemeinsamen Meinungsaustausch und zur Motivation zur Verfügung.

Training starten

Mehr über: