NeuroNation \ Gehirnjogging

Gehirnjogging-Test

Inhaltsverzeichnis Gehirnjogging-Test

1. Gehirnjogging-Test: Gedächtnis-Übungen
2. Logiktraining mit Gehirnjogging-Tests
3. Testen Sie mentale Fähigkeiten mit Online-Gehirnjogging

Ausgezeichnet für präventive Arbeit

Mit Gehirnjogging können nicht nur geistige Fertigkeiten verbessert, sondern stetig auch auf ihren aktuellen Leistungsstand und Fortschritt getestet werden. Mit dem Gehirnjogging-Test startet in aller Regel der Einstieg in die facettenreiche Welt des Online-Kopftrainings. Dabei soll der persönliche Leistungs-Level des Lernenden ermittelt und dahingehend ein individuelles Trainings-Programm erstellt werden. Die Übungen bei einem Gehirnjogging-Test ähneln dabei dem Aufbau von Intelligenz- und Eignungstests für Berufe und Studienlehrgänge. Ziel solcher Verfahren ist es immer, die universellen Fähigkeiten der Testperson zu prüfen – und natürlich, wo die Stärken und Schwächen der Probanden liegen.

Gehirnjogging-Test: Gedächtnis-Übungen

Der Gehirnjogging-Test ist in mehrere Kategorien unterteilt. Dabei werden einzeln nacheinander verschiedene kognitive Bereiche abgedeckt. Die Merkfähigkeit wird in der Wissenskategorie Gedächtnis auf den Prüfstand gestellt. Gezielte Übungen in Form von kleinen Merkspielen nach altem Memory-Verfahren sollen zum einen herausstellen, wie viele Objekte oder Zahlen sich der Lernende einprägen; und wie lange er sie sich in der korrekten Reihenfolge merken kann. In vielen Gehirnjogging-Tests ist die Rubrik rund um das Gedächtnis und das Erinnerungsvermögen des menschlichen Gehirns besonders breit aufgestellt – weil sie von vielen Nutzern intensiv trainiert wird.

Logiktraining mit Gehirnjogging-Tests

Im Bereich Logik müssen Nutzer beim Gehirnjogging-Test ihr logisches und strategisches Denken unter Beweis stellen. So gibt es Übungen, in denen Zahlenfolgen mit vorgegebenem Algorithmus sinnvoll zu Ende geführt werden müssen. Häufig überschneiden sich dabei mehrere kognitive Disziplinen: So testen Merk- und Logik-Aufgaben mit Zahlenfolgen gleichzeitig auch das allgemeine Zahlen- und Mathematik-Verständnis. Oftmals sind seriöse Gehirnjogging-Tests so aufgebaut, dass sie binnen kürzester Zeit einen Schnellüberblick der geistigen Fitness geben. Dazu sind in einzelnen Übungen gleich mehrere Fähigkeiten zusammengefasst, die parallel getestet werden – ohne dass der Nutzer es überhaupt merkt. Deshalb können die Ergebnisse in den Analysen häufig von den eigenen Erwartungen abweichen.

Ganz ähnlich verhält es sich im Übrigen auch bei Berufseignungstests und allgemeinen IQ-Tests, für die das Gehirnjogging eine ideale Vorbereitung bietet. Die Teilnehmer werden in verschiedenen Themengebieten getestet, dabei wird in den meisten Fällen noch die Kategorie „Allgemeinwissen“ ergänzt, bei der auch Fragen zum aktuellen Weltgeschehen gestellt werden können. Schema und Aufbau der Tests sind aber in aller Regel immer identisch. Vorlage dafür bieten führende Intelligenztests wie vom Hochbegabten-Verein Mensa. Nach deren Vorgaben und Mustern richten sich auch die meisten Gehirnjogging-Tests, die anders als IQ- oder Eignungs-Prüfungsunterlagen jederzeit und von überall aus abgerufen und geübt werden können.

Testen Sie Ihre mentalen Fähigkeiten mit Online-Gehirnjogging

Hierzu bietet auch das Online-Gehirnjogging von NeuroNation mit über 60 Fragen aus 5 verschiedenen Lernrubriken die ideale Plattform, um sein eigenes Wissen zu testen und weiter zu festigen. Gleich zu Beginn kann sich der Nutzer einem Gehirnjogging-Test zur Überprüfung seiner mentalen Stärken unterziehen. Danach wird Einsteigern ein geeignetes Trainings-Programm vorgeschlagen. Für eine fundierte Analyse des Tests mit den Gehirnjogging-Übungen stehen Professoren, Therapeuten und Experten aus der Neuropsychologie dem NeuroNation-Training beiseite. Alle Übungen und weiterführenden Intensivkurse wurden anhand von führenden Studien entwickelt und für das Lernen für das Verbessern der kognitiven Fähigkeiten in Beruf und Alltag angepasst. Stellen Sie sich dem Gehirnjogging-Test auf NeuroNation und erweitern Sie Ihre geistigen Grenzen.

Training starten

Mehr über: