NeuroNation \ Gehirnjogging

Gehirntraining für Senioren

Prämiertes Gehirnjogging

In diesem Artikel erfahren Sie:
1. Sie haben es auch in der Hand
2. Prävention gegen Altersdemenz
3. Steigern Sie Ihr Wohlbefinden
4. Gehirntraining für Senioren

Auch im Alter ist die geistige Fitness ein Thema: Gehirntraining für Senioren steht gerade in Bezug auf Altersdemenz im Fokus. Die Hirnforschung befasst sich schon seit längerem mit der kognitiven Aktivierung, bei der gezielt einzelne Hirnbereiche von Demenzerkrankten angesprochen werden, um die Symptome der Krankheit zu lindern. Bei den Therapiemaßnahmen greifen dabei häufig leichte Lernübungen, die auch im Online-Gehirnjogging enthalten sind. Sie eignen sich nicht nur zur erfolgreichen Behandlung, sondern vor allem zur aktiven Prävention gegen das geistige Altern.

Sie haben es auch in der Hand

Der Prävention kommt eine immer größer werdende Rolle zu, gerade, wenn es um den geistigen Abbau und Demenzen wie Alzheimer geht. Die Zahlen sind erdrückend. So wird davon ausgegangen, dass sich die Anzahl der Alzheimer-Patienten bis zum Jahr 2050 verdoppeln soll. Tun Sie also etwas und halten Sie Ihr Gehirn möglichst lange fit und leistungsfähig. Mögliche Einflussbereiche sind dabei die körperliche Fitness, soziale Kontakte, die Ernährung und eine optimale Beschäftigung Ihres Gehirns.

Gehirntraining für Senioren zur Prävention gegen Altersdemenz

Experten raten zum Gehirntraining für Senioren. Gerade im Alter baut nicht nur der Körper, sondern ebenso unser Geist spürbar ab. Dabei eignen sich vor allem Lernaufgaben, die individuell auf die persönlichen Stärken und Schwächen zugeschnitten sind. Beim Senioren-Gehirntraining stehen besonders Übungen zur Förderung der Merkfähigkeit und des räumlichen Vorstellungsvermögens sowie der Konzentration im Vordergrund.

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden

Gehirntraining für Senioren

Diese beiden kognitiven Fähigkeiten werden auch bei der Demenztestung zu Rate gezogen, um aussagekräftige Diagnosen zu erstellen. Sie können erste Hinweise auf eine Demenzerkrankung liefern. Deshalb macht es beim Gehirntraining für Senioren Sinn, diese kognitiven Bereiche gezielt zu bearbeiten, um effektiv gegen Demenz und Alzheimer vorzubeugen. Durch das effektive Lernen im Alter wird außerdem das innere Wohlbefinden gesteigert, durch das Nutzen von fortschrittlichen Medien wie Internet und Apps behalten Senioren zudem den Anschluss an den modernen Alltag. Derartige Medien ermöglichen zudem eine direkte Auswertung der Leistung und ebenso deren Dokumentation. So haben Sie stets einen Überblick über Ihre Leistungen und Fortschritte und können Ihr Gehirn gezielt fordern.

Für Senioren: Gehirntraining online auf NeuroNation

Gehirntraining für Senioren bieten die über 60 Gehirnjogging-Übungen auf NeuroNation. Dabei können Sie individuell in 5 Lernkategorien Ihr Wissen testen und erweitern. Merkspiele, Zahlenrätsel und logische Denkkombinationsspiele variieren nach Schwierigkeitsgrad und eignen sich deshalb auch für die Erhaltung der geistigen Fitness von Senioren. Testen Sie in mehreren Einzelaufgaben kostenlos und unbegrenzt das Gehirnjogging mit Mehrwert. Verfolgen sie mit Ihrem persönlichen Fortschrittsgraphen ihren eigenen Lernfortschritt und treten Sie in Wettstreit mit Freunden im großen NeuroNation-Netzwerk. Die Wissens-Plattform bietet zudem wissenschaftlich fundierte Kurse, die einer Art Trainingsplan gleichen. Allein 15 Minuten Training/Tag reichen aus, um die geistige Fitness zu steigern. Halten Sie sich bis ins hohe Alter fit im Geiste mit dem Gehirntraining für Senioren auf NeuroNation.

NeuroNation Gehirntraining wurde im Jahr 2013 vom Bundesministerium für Gesundheit ausgezeichnet. Aufgrund seines mit Wissenschaftlern entwickelten, wirkungsvollen Trainings, bekam NeuroNation den Preis für „Digitale Prävention – gesund Altern mit App und Web“.

Training starten

Mehr über: