NeuroNation \ Intelligenz und IQ

Intelligent sein

Erfolgreich, ein Leben lang

Intelligent sein hat viele Vorteile im Leben. Die Vorteile beginnen bereits im Kindesalter und setzen sich im Berufsleben fort. Selbst im hohen Alter bringt Intelligenz Vorteile. Früher gingen Wissenschaftler davon aus, dass die Intelligenz unveränderlich ist, mittlerweile wurde diese Meinung revidiert. Unsere Intelligenz ist bis ins hohe Alter trainierbar.

Wovon hängt Schulerfolg ab? Und wovon Erfolg im Berufsleben? Für viele Menschen erscheint es plausibel, dass der Erfolg sowohl von Intelligenz, als auch von Motivation abhängig ist. Und natürlich ist sowohl intelligent sein, als auch motiviert sein wichtig.

Zweiteilung von Intelligenz

Die Wichtigkeit von intelligent sein wird aber in folgendem Beispiel deutlich: Zwei Schüler sind beide sehr faul und machen nur das nötigste für die Schule. Wenn also dieser Faktor bei beiden Schülern gleich ist, so kommt der Intelligenz die entscheidende Bedeutung zu. Auch im späteren Leben besitzt Intelligenz große Bedeutung, so sind intelligente Menschen im Berufsleben erfolgreicher und weniger stark von Demenz betroffen. Doch was genau ist Intelligenz eigentlich? In der Kognitionspsychologie hat sich eine Zweiteilung von Intelligenz etabliert:

  • Kristalline Intelligenz: Dieser Aspekt bezeichnet das Faktenwissen, das sich eine Person im Laufe des Lebens aneignet. Dazu zählt Beispielsweise das Wissen über die Hauptstädte dieser Welt und geschichtliche Daten. Hierunter fällt auch der Begriff Intellektualität.
  • Fluide Intelligenz: Die fluide Intelligenz beschreibt die Fähigkeit sich in neuen Situationen zurechtzufinden und sich mit neuen Inhalten schnell vertraut zu machen sowie die Schlussfolgerungsfähigkeit.

Fluide Intelligenz ist trainierbar

Wohingegen Wissenschaftler früher davon ausgingen, dass die fluide Intelligenz nicht trainierbar ist, hat sich in den letzten Jahren die Erkenntnis durchgesetzt, dass gezieltes Training die fluide Intelligenz steigern lässt. Entscheidend ist dabei, dass das sogenannte Arbeitsgedächtnis trainiert wird. Es bezeichnet die Kapazität, die wir besitzen, um eine bestimmte Menge von Informationen in unserem Gehirn zwischenzuspeichern. Durch das wissenschaftlich fundierte Gehirnjogging von NeuroNation können Sie Ihr Arbeitsgedächtnis bereits in einigen Wochen spürbar steigern. Entscheidend dafür ist, dass sich Ihr Gehirn nicht an die Übungen gewöhnt, sondern stets vor Herausforderungen gestellt ist. NeuroNation hat eine einzigartige Plattform entwickelt, die es erlaubt die Trainingseinheiten sowohl auf dem Computer, als auch auf Smartphone und App zu praktizieren.

Training starten

Mehr über: