NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Kognitive Bereiche

Erfahren Sie mehr über Kognitive Bereiche:
1. Welche kognitiven Bereiche gibt es?
2. Und wie können wir sie steigern?
3. Kognitive Bereiche gezielt mit Gehirnjogging ansprechen

Die kognitiven Bereiche unseres Gehirns sind Hauptforschungsfelder der Neuropsychologie. Bestimmt werden sie durch unsere kognitiven Fähigkeiten, dabei werden diese in sieben primäre Teile gegliedert. Sie alle helfen dabei, unsere Umwelt so wahrzunehmen, wie sie uns tagtäglich begegnet und umgibt. Da unsere kognitiven Bereiche sehr individuell gestaltet sind und bei jedem Menschen unterschiedlich ausfallen, prägen Qualitäten wie unser Gedächtnis, das logische Denkvermögen und die räumliche Wahrnehmung unseren eigenen Charakter stark mit. Dabei können wir an allen kognitiven Bereichen feilen, um unser mentales Gerüst zu verfeinern.

Welche kognitiven Bereiche gibt es?

Die sieben primären mentalen – kognitiven – Fähigkeiten eines jeden Menschen sind nach dem Psychologen Louis Leon Thurstone die Beherrschung von Sprache, eine flüssige Ausdrucksfähigkeit, die Rechenfähigkeit, das räumliche Vorstellungsvermögen, die Auffassungsgeschwindigkeit, das Gedächtnis und das schlussfolgernde Denken. An sie eng gekoppelt sind die kognitiven Bereiche unseres Gehirns.

Und wie können wir sie steigern?

Dabei ist durch Studien der Hirnforschung bewiesen, dass sich die kognitiven Bereiche durch wiederholtes Training ansprechen und steigern lassen. Als äußerst effektiv und nachhaltig hat sich dabei das Gedächtnistraining erwiesen, das auch aktiv Anwendung in Therapien wie beispielsweise der Behandlung von Demenzkranken zur Anwendung kommt.

Kognitive Bereiche gezielt mit Gehirnjogging ansprechen

Ein adäquates Trainingsgerüst bietet dabei das Online-Gehirnjogging von NeuroNation, auch weil sich das Netzwerk das Wissen von Experten und Meinungsführern aus der Neuropsychologie zu Eigen macht. Mit deren Hilfe wurde ein Programm mit über 60 Einzelübungen aus den kognitiven Bereichen Gedächtnis, Sprache, Logik, Rechnen und Sensorik geschaffen. Ein Teil der Übungen ist dabei kostenlos und für Einsteiger jederzeit abrufbar. Wer die Intensität seines Gehirntrainings steigern möchte, kann als NeuroNation-Premium noch gezielter an seinen kognitiven Bereichen arbeiten. So stehen derzeit bis zu 3 weitere Intensivkurse zur Gedächtnissteigerung und der Konzentrationsverbesserung bereit. Lernen Sie, wie Sie mit Spaß und Motivation die Grenzen Ihrer kognitiven Bereiche erweitern können: Mit Online-Gedächtnistraining auf NeuroNation.

Training starten

Mehr über: