NeuroNation \ Gehirn und Geist, Gehirnjogging, Intelligenz und IQ

Konzentrationsstörung

Unter einer Konzentrationsstörung versteht man die Schwäche oder die Beeinträchtigung die Konzentration auf einen bestimmten Reiz, eine bestimmte Tätigkeit gerichtet zu halten. Eine Konzentrationsstörung kann in jedem Alter vorkommen, wobei bei Kindern häufig zu schnell darauf geschlossen wird, da Sie noch nicht die gleiche Konzentrationsfähigkeit wie Erwachsene besitzen.
Im Gegensatz zur Konzentrationsschwäche hält die Konzentrationsstörung nur kurzfristig an. Aus medizinscher Sicht konnte bisher keine eindeutige Grenze festgelegt werden, ab wann man von einer Konzentrationsstörung spricht.

Ursachen einer Konzentrationsstörung

Zu den nicht krankhaften Ursachen dieser Störung zählen etwa:

  • Stress
  • Schlafmangel
  • Drogenkonsum
  • Rauchen
  • Alkohol
  • Nebenwirkungen von Arzneimitteln
  • Eine ungesunde Ernährung
  • Vitaminmangel
  • Bewegungsmangel

Zu den krankhaften Auslösern zählen:

  • Depressionen
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Magersucht
  • Neurologische Erkrankungen wie Alzheimer

Was tun bei einem Verdacht auf eine Konzentrationsstörung?

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie oder einer Ihrer Bekannten oder Angehörigen an einer Konzentrationsstörung leiden, dann ist der erste Schritt der Gang zum Arzt. Dieser klärt dann über verschiedene Testverfahren, ob eine Störung vorliegt. Therapiert wird eine Konzentrationsstörung je nach Ursache. Helfen können beispielsweise Entspannungsübungen wie Yoga oder Akupunktur, aber auch Sportarten wie Basketball, sowie Logik- und Konzentrationsübungen. Überdenken Sie auch Ihre Lebensweise und ernähren Sie sich gesund, treiben Sie Sport und vermeiden Sie Stress.

Konzentrationstraining auf NeuroNation

Auf NeuroNation bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Konzentrationstraining. Unsere Konzentrationsübungen sind äußerst wirksam, nicht zuletzt weil Sie in enger Zusammenarbeit mit Professoren der Neuropsychologie entwickelt werden. Sollten Sie an einer Konzentrationsstörung leiden, dann kann unser Training Sie dabei unterstützen, diese abzubauen. Mit unseren über 60 Übungen und 7 Intensivkursen bieten wir Ihnen eine geeignete Grundlage, um Ihre Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.
Sollten Sie sich unsicher sein, dann können Sie, nach einer Registrierung, einen Teil unserer Konzentrationsübungen kostenlos trainieren. Damit Sie ausreichend motiviert sind, bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Trainingsangebot, in 5 Kategorien (Rechnen, Sprache, Sensorik, Gedächtnis, Logik) an. Zudem passt sich unser Programm an Ihr individuelles Leistungsvermögen an. Dokumentiert werden Ihre Fortschritte mittels eines Entwicklungsgraphs.

Training starten

Mehr über: