NeuroNation \ Gehirn und Geist, Gehirnjogging, Gesund leben

Mentaltest

Erfahren Sie jetzt mehr über:
I. Der Mini-Mental-Status-Test oder auch Mentaltest
II. Demenzvorsorge mit Mentaltest
III. Gehirntraining – eine Wissenschaft für sich

Sollte man in seinem Leben mit einem Mentaltest konfrontiert werden, ist dies meist kein gutes Zeichen. Ein Mentaltest ist dazu da kognitive Funktionen zu überprüfen. Allerdings wird er vor allem dann angewandt, wenn es Anzeichen von Demenz oder anderen degenerativen neuronalen Erkrankungen gibt und gilt als ein Demenz-Test oder Alzheimer-Test. Doch so weit muss man es nicht kommen lassen. Der sicherste Weg gegen Demenz ist eine gute Prävention.

Der Mini-Mental-Status-Test oder auch Mentaltest

Die Fragen in einem Mentaltest sind für einen gesunden Menschen sehr einfach. So muss man mal 3 Wörter wiederholen, ein anderes Mal zwei Fünfecke nachzeichnen. Doch für Demente, oder anders kognitiv Geschädigte, ist der Mentaltest häufig kaum zu schaffen. Der Mentaltest ist so verbreitet, weil er einfach durchzuführen, jedoch gleichzeitig eine weite Spanne kognitiver Fähigkeiten testet. Bei Demenzkranken sind zumeist mindestens zwei kognitive Fähigkeiten eingeschränkt. Unter anderem werden folgende Fähigkeiten getestet:

  • Gedächtnis
  • Logik
  • räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sprachgedächtnis

Demenzvorsorge mit Mentaltest

Eine Mischung aus körperlicher und geistiger Betätigung, ein Leben lang, ist eine der wichtigsten Punkte zu Vorsorge von Demenz. Natürlich hat auch ein allgemein positiver Lebensstil, also Verzicht auf rauchen und trinken, eine zusätzliche positive Wirkung. Als geistige Ertüchtigung empfehlen wir Gehirntraining. Gehirntraining hat nicht nur das Ziel als Demenz Prävention zu dienen, und Sie hoffentlich vor einem Mentaltest zu bewahren, sondern zusätzlich auch ihre Intelligenz zu erhöhen und ihr Gehirn schneller, aktiver und Leistungsfähiger zu gestalten.

Farbverwirrung Farbverwirrung ist eine von über 60 Gedächtnis-Übungendie Sie auf NeuroNation nutzen können. Farbverwirrung ist nach dem Weltbekannten Stroop-Test designed. Hier müssen Sie versuchen Automatismen zu unterdrücken und werden Ihre Konzentration auf eine harte Probe stellen.

Gehirntraining – Eine Wissenschaft für sich

Gehirntraining basiert auf wissenschaftlichen Studien die besagen, dass die Intelligenz nicht nur trainierbar ist, man kann sogar gezielt bestimmte Fähigkeiten verbessern. Probieren Sie es kostenlos aus oder erfahren Sie mehr über die Wissenschaft hinter dem Gehirntraining.

Training starten

Mehr über: