NeuroNation \ Intelligenz und IQ

SQ3R

Das wichtigste am Lesen ist das Verständnis der Informationen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Vor allem bei schwierigen oder langen Texten kann das Verständnis schwierig sein. Sowohl in Schule, Uni als auch im Berufsleben ist das Leseverständnis sehr wichtig. Die SQ3R Methode schafft Abhilfe.

Kennen Sie das: Sie lesen und lesen und lesen und plötzlich fällt Ihnen auf, dass Sie gar nicht wissen, was Sie in den letzten Minuten gelesen haben. Dieses Phänomen ist den meisten Menschen wohl leider durchaus bekannt. Und das ist auch verständlich, schließlich ist nicht alles, was wir lesen, auch sonderlich spannend und fesselnd.

5 Arbeitsschritte

Viele Menschen haben sich bereits darüber Gedanken gemacht, wie sich das Leseverständnis verbessern lässt. Eine sehr beliebte und erfolgreiche Methode ist die SQ3R Technik. Sie wurde von Francis Robinson entwickelt und gibt einen Leitfaden, wie das Lesen einfacher fällt. Jeder der Buchstaben der SQ3R Methode steht für einen Arbeitsschritt:

  • Survey: Darunter ist zu verstehen, dass ein Text einmal im ganzen gelesen werden sollte, um ein Grundverständnis für die groben Aussagen des Textes zu entwickeln.
  • Question: In diesem Arbeitsschritt sollen Fragen gestellt werden, die dem Leser noch unklar sind, durch genaues Lesen aber beantwortbar sind. Dies hat zweierlei Effekt. Zum einen ist der Leser gezwungen sich über den Inhalt erneut Gedanken zu machen. Zum anderen ist er motiviert, die Antworten auf die Fragen zu finden.
  • Read: Dieser Arbeitsschritt ist die meiste Arbeit. Hierin wird der Text abschnittsweise sorgfältig gelesen. Dabei kann es hilfreich sein, wenn Schlüsselwörter farbig hervorgehoben werden.
  • Recite: In diesem Schritt soll das soeben gelesene noch einmal zusammengefasst. Besonders hilfreich kann dabei das sogenannte Mindmapping sein.
  • Review: Im letzten Abschnitt sollte der soeben zusammengefasste Abschnitt in die Perspektive des Gesamtbildes gebracht werden? Wie passt das soeben gelesene in das große Ganze.

Konzentration wichtig

So hilfreich die SQ3R Methode auch ist, alles steht und fällt mit der Konzentration, die wir beim Lesen aufbringen müssen. Aus Studien ist bekannt, dass sich die Konzentration mit dem Gehirnjogging von NeuroNation effektiv und nachhaltig steigern lässt. Dabei wird durch die Übungen insbesondere das Arbeitsgedächtnis trainiert, das dafür verantwortlich ist, dass Inhalte kurzfristig zwischengespeichert werden und für einen spontanen Abruf bereitstehen. Die Wirksamkeit konnte unter anderem in der PFIFF-Studie nachgewiesen werden.

Training starten

Mehr über: