NeuroNation \ Gehirn und Geist, Gesund leben

Stress im Job

In einer Zeit, in der alles auf Effizienz getrimmt wird, nimmt auch die Belastung am Arbeitsplatz zusehends zu. Zu der eigentlichen Tätigkeit kommt noch die Belastung durch Smartphones, Emails und co. hinzu. Auch die Anzahl von Burnout-Patienten nimmt stetig zu. Doch Stress im Job muss nicht sein. Wir stellen Ihnen wirksame Strategien vor.

Jeden Tag Besprechungen, Präsentation, die erstellt werden müssen, hunderte Emails, die gelesen werden müssen. All diese Tätigkeiten müssen Sie erledigen, ohne überhaupt Ihrem eigentlichen Beruf nachgegangen zu sein. Sehr viele Menschen klagen über Stress im Job, die Zahlen scheinen ihnen recht zu geben, schließlich wird bei immer mehr Menschen das Burnout-Syndrom diagnostiziert.

Drei Tipps für weniger Stress

Doch Stress im Job ist vermeidbar, manche Veränderungen müssen vom Arbeitgeber ausgehen, doch vieles haben Sie auch selbst in der Hand. Wir stellen Ihnen mehrere Tipps vor, die Sie gut in Ihren Arbeitstag integrieren können:

  • Technische Hilfsmittel verstehen: Zwar klagen viele von uns über Emails und co., doch haben wir selbst (zumindest teilweise) in der Hand wie sehr wir davon abgelenkt und somit gestresst werden. Beispielsweise könnten Sie sich vornehmen nur ein mal pro Stunde Ihre Emails abzurufen.
  • Ausreichend Schlaf: Studien zeigen, dass wir gereizter sind, wenn wir zu wenig schlafen. Wir können dann nicht die nötige Selbstkontrolle aufbringen um unsere Emotionen zu kontrollieren.
  • Arbeitsgedächtnis trainieren: Eine sehr gute Möglichkeit besteht darin, ihr Arbeitsgedächtnis zu trainieren. Darunter versteht die Wissenschaft einen Art Zwischenspeicher, der es uns ermöglicht simultan mehrere Informationen abrufbereit zu halten. Ist dieser Speicher voll, so fühlen wir uns gestresst.

Training des Arbeitsgedächtnisses

Um das Arbeitsgedächtnis zu trainieren und somit den Stress im Job und während Ihrer gesamten beruflichen Laufbahn zu reduzieren, eignet sich das wissenschaftliche Gehirnjogging von NeuroNation ausgezeichnet. Die Übungen und Kurse wurden zusammen mit führenden Wissenschaftlern entwickelt. Die Wirksamkeit konnte unter anderem in der PFIFF-Studie nachgewiesen werden. Insgesamt stehen Ihnen 60 Übungen und viele Kurse zur Verfügung. Da die Übungen personalisiert sind, passen Sie sich Ihren Fähigkeiten laufend an.

Training starten

Mehr über: