NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

TQ3L Methode

Dass Lernen nicht immer einfach von der Hand geht, dürft sich mittlerweile herumrumgesprochen haben. Viele Eltern, Lehrer und Schüler suchen daher nach Lerntricks, die das Leben vereinfachen. Dabei kommt der Aufnahme des Wissens im Unterricht große Bedeutung zu. Von dieser Erkenntnis ausgehend wurde die TQ3L Methode entwickelt.

Der Schulalltag von Schülern ist vollgestopft mit Dingen, die es auswendig zu lernen gilt. Nachdem Schüler tagsüber vielen komplizierten Inhalten folge leisten müssen, müssen sie nachmittags zusätzlich noch viele Hausaufgaben erledigen und neue Wissensinhalte auswendig lernen.

5 Schritte zum besseren Verständnis

Wäre es da nicht besser, wenn die Inhalt bereits in den Unterrichtsstunden des Vormittags behalten werden. Leider driften die Gedanken der Schüler allzu oft ab. Von dieser Erkenntnis ausgehend wurde die TQ3L Methode entwickelt, mit ihr soll erreicht werden, mehr von dem zu behalten, was Lehrer sagen:

  • Tune-In: Der erste Schritt bedeutet, dass sich Schüler mental auf die kommende Schulstunde einstellen sollten und sich in eine positive Stimmung versetzen sollten. Dadurch fällt es einfacher aufmerksam zu sein.
  • Question: Schüler sollten sich im zweiten Schritt Gedanken darüber machen, was wohl im Unterricht besprochen werden wird. Auch sollten sich Fragen überlegt werden, die ein Schüler im Laufe der Stunde beantworten soll. So wird die Motivation angeregt nach den Antworten zu suchen.
  • Look at the speaker: Vieles vom dem, was wir sagen, kommunizieren wir über Gestik und Mimik. Daher ist es sehr wichtig, den Lehrer anzuschauen. Zusätzlich vermittelt dies dem Lehrer den Eindruck, dass sich der Schüler für die Inhalte interessiert.
  • Listen: Aktives zuhören bedeutet nicht nur auf den Inhalt zu achten, sondern auch auf Aspekte wie Tonlage und Lautstärke. Dadurch sind wir in der Lage mitzukriegen, welche Aspekte einem Lehrer besonders wichtig sind.
  • Look over: Nach abgeschlossener Schulstunde sollte sich der Schüler die Mühe machen, noch einmal kurz das soeben gehörte zusammenzufassen.

Konzentration steigern

Nachdem der Konzentration bei der TQ3L Methode große Bedeutung zukommt, ist es sinnvoll auch die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. Besonders gut funktioniert dies mit dem wissenschaftlichen Gehirnjogging von NeuroNation. Es ist in Zusammenarbeit mit renommierten Kognitionswissenschaftlern entwickelt worden und orientiert sich an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft. Die 60 Übungen und vielen Kurse passen sich Ihrer Leistungsfähigkeit stets an und sind sowohl im Internet als auch als App verfügbar. Versuchen Sie es doch gleich mal aus.

Training starten

Mehr über: