NeuroNation \ Gehirn und Geist, Intelligenz und IQ

Vorteile Fremdsprache zu lernen

Gerade unter jüngeren Menschen sind Englischkenntnisse oft eine Selbstverständlichkeit. Wohingegen früher Französisch die wichtigste Fremdsprache in Europa war. Es gibt sehr viele Vorteile eine Fremdsprache zu lernen. Natürlich liegt der Vorteil sich mit Menschen auf der ganzen Welt zu unterhalten auf der Hand. Daneben gibt es zahlreiche Hinweise, die die positiven Effekte einer Fremdsprache auf das Gehirn bestätigen.
Wer erinnert sich nicht gerne an den ersten Urlaub im Ausland mit Freunden zurück. Besonders schön bleibt einem so ein Urlaub in Erinnerung, wenn dabei auch Kontakte zu den Einheimischen geknüpft werden konnten. Dafür ist jedoch entscheidend, dass beide der gleichen Sprache mächtig sind. Heutzutage handelt es sich dabei meist um Englisch, ein Großteil europäischer Jugendlicher kann sich auf Englisch verständigen. So groß die Vorzüge auch sind, mit Menschen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, so viele Vorteile gibt es für das Gehirn, eine Fremdsprache zu lernen.

Nicht nur das Sprachzentrum profitiert

Man könnte meinen, dass es insbesondere das Sprachzentrum ist, das von Mehrsprachigkeit profitiert. Forschungen zeigen jedoch, dass Vorteile eine Fremdsprache zu lernen, Balsam für das gesamte Gehirn sind. So konnte eine Studie in Indien zeigen, dass mehrsprachige Personen im Durchschnitt erst 4,5 Jahre später an Demenz erkranken, als einsprachige Personen. Erklärt wird dieses Ergebnis damit, mehrsprachige Personen ständig Worte der gerade nicht benutzten Sprache unterdrücken müssen.
Diese Impulskontrolle kommt auch in vielen neuropsychologischen Trainings, wie zum Beispiel dem Stroop-Test, zum Einsatz. In einer weiteren Studie konnte gezeigt werden, dass es mehrsprachigen Personen einfacher fällt, gleichzeitig auf mehrere Dinge zu achten. Dies ist eine Fähigkeit, die insbesondere im Berufsleben von großer Bedeutung ist. Heutzutage ist es zudem möglich Sprachen auch online zu lernen, Sie müssen also nicht einmal mehr das Haus verlassen.

Fähigkeiten können auch anders trainiert werden

Die beschriebenen Fähigkeiten sind außerordentlich wichtig. Falls Sie aber nicht die Zeit haben, eine Fremdsprache zu lernen, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Mit dem Gehirnjogging von NeuroNation können Sie genau diese Fähigkeiten trainieren. Die Übungen, die zum Einsatz kommen, sind personalisiert und passen sich so laufend Ihren Fähigkeiten an. Somit wird sichergestellt, dass Ihr Gehirn zu jedem Zeitpunkt optimal trainiert wird. Von den knapp 60 Übungen stehen Ihnen viele kostenlos und unbegrenzt zur Verfügung. Probieren Sie es doch gleich einmal aus.

Training starten

Mehr über: