NeuroNation \ Gehirn und Geist, Gehirnjogging

Weniger abgelenkt sein

Wer kennt das nicht, ohne Vorwarnung mitten in der Arbeit kommt der plötzliche Drang einmal schnell Facebook aufzurufen, das Wetter von morgen zu begutachten oder mal kurz dem Gespräch am anderen Ende des Raumes lauschen. Umso nerviger ist so etwas wenn man eigentlich seine Arbeit erledigen wollte, aber es scheint egal zu sein wie sehr man sich anstrengt immer und immer wieder wird man abgelenkt. Doch was kann man gegen diese ständige Ablenkung tun und wieso werden wir überhaupt abgelenkt?

Der Hauptschuldige an dieser Misere ist unser Arbeitsgedächtnis (früher Kurzzeitgedächtnis genannt) hier werden alle Reize verarbeitet und zwischen wichtigen und unwichtigen Informationen unterschieden. Leider hat dieser Teil des Gehirns immer nur eine sehr begrenzte Kapazität, wodurch es schnell passieren kann, dass langweilige Gedankengänge gestoppt werden und stattdessen andere, für uns aber unwichtige Gedanken die Oberhand gewinnen.

Was tun gegen Ablenkung?

Da man sich eine langweilige Aufgabe nur schwer schönreden kann und das Gehirn sich nicht austricksen lässt, ist es sehr schwierig seine eigene Konzentration zu steigern. Eine der effektivsten Methoden ist jedoch, die Kapazität des Arbeitsgedächtnisses zu erhöhen. Wer an mehr Sachen gleichzeitig denken kann, ist in der Lage auch uninteressante Aufgaben effektiver zu erledigen, zusätzlich kann das Gehirn mit der Zeit auch „umlernen“ welche Reize als wichtig und bedeutend empfunden werden sollten. Gerade bei Konzentrationsschwächen werden führt das schnell zu Problemen da die Aufgaben, die für das Gehirn eine geringe Priorität haben zuerst aufgegeben werden.

Weniger abgelenkt sein durch Gehirntraining

Um das Arbeitsgedächtnis zu verbessern braucht es einen Trainingsplan. Nur wer regelmäßig interessante und fordernde Übungen macht kann sein Arbeitsgedächtnis langfristig verbessern. Dafür ist der Nutzen auch entsprechend hoch. Selbst viele Jahre nach einem Gehirntraining sind die positiven Effekte noch immer messbar. Neben der Konzentrationsfähigkeit werden auch viele andere Bereiche wie Logik, räumliches Vorstellungsvermögen oder die Merkfähigkeit Gehirntrainings-Übungen verbessert.

Gehirntraining auf NeuroNation

Einer der führenden Anbieter für Gehirntraining ist NeuroNation. Hier kannst du über 50 verschiedene Übungen ausprobieren und ein Drittel davon sogar kostenlos. Durch personalisierte Trainingspläne, Übungen die auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aufbauen und einer Community, die gern mit Rat und Tat zur Seite steht, hast du hier eine exzellente Möglichkeit dein Gehirn dauerhaft zu verbessern.

Training starten

Mehr über: