NeuroNation \ Gehirnjogging

Gehirn trainieren – für Ihre geistige Fitness

Fitnessstudios feiern seit den letzten Jahrzehnten ihren Siegeszug überall auf der Welt. Immer mehr Menschen machen sich Gedanken über ihre körperliche Gesundheit und betreiben dafür regelmäßig Sport. 

Mittlerweile gibt es auch viele, die regelmäßig ihr Gehirn trainieren.  Mit dem sogenannten Gehirnjogging erhöhen sie die Fitness ihres Gehirns und steigern damit ihre kognitiven Fähigkeiten.

Zu einem gesunden Lebensstil gehört heute mehr also eine ausgewogene Ernährung und genügend Sport, auch das Gehirn will trainiert werden.

Die Revolution im Kopf

Gehirn Trainieren

Immer mehr Menschen stellen sich die Fragen: Wie kann ich mein Gehirn trainieren?

Die Wissenschaft hält zu diesem Thema interessante Antworten bereit. Insbesondere die Kognitionspsychologin Dr. Susanne Jaeggi hat sich um Erkenntnisse auf dem Gebiet der Gehirnforschung verdient gemacht. In ihren Forschungen konnte sie zeigen, dass es möglich ist, das Gehirn mit effektivem Training zu fördern. 

Wie kann ich mein Gehirn trainieren?

Sie können Ihr Gehirn trainieren, indem Sie Aufgaben lösen, die für Ihr Gehirn anstrengend sind, aber lösbar. Der Bereich, indem das Gehirn effektiv trainiert wird, muss daher stets eingehalten werden.

Laut Dr. Jaeggi sind folgende Aspekte besonders entscheidend:

  • Individualisierung: Viele Menschen spielen Rätsel wie Sudoku oder Kreuzworträtsel. So viel Spaß diese Spiele auch machen, so wenig wirksam sind sie aber darin, das Gehirn zu trainieren. Dies liegt daran, dass wir uns in kurzer Zeit an die Aufgaben gewöhnen und sie dann keine Schwierigkeit mehr darstellen. Damit Training also wirksam ist, ist es erforderlich, dass sich die Schwierigkeit der Aufgaben der Leistungsfähigkeit anpasst.
  • Vielfältigkeit: Am besten sollte nicht nur ein Teil unseres Gehirns trainiert werden, sondern das gesamte Gehirn. Zudem sollten die Übungen ansprechend gestaltet sein, sodass die Motivation aufrechterhalten bleibt.

Wie kann ich mein Gehirn fit halten?

Um das Gehirn fit zu halten, muss es ausreichend beansprucht werden. Jede neue Tätigkeit, die Sie ausführen, gibt dem Gehirn Wachstumsreize. 

So kann das Zähneputzen mit links als Rechtshänder bereits neue Reize auslösen, die dem Gehirn guttun. 

Sobald es allerdings zur Routine wird, müssen neue Reize gefunden werden.

Wenn Sie allerdings nach effektivem Gehirntraining suchen, empfehlen sich Übungen wie die von NeuroNation. Sie wurden wissenschaftlich entwickelt, um den optimalen Lerneffekt zu erzielen. Damit lässt sich die Fitness ihres Gehirns besser steigern.  

Kann man das Gedächtnis trainieren?

Das Gedächtnis kann man trainieren. Dabei fällt das Hauptaugenmerk auf das Arbeitsgedächtnis (früher Kurzzeitgedächtnis). 

Durch die heutigen technischen Möglichkeiten wird das Gedächtnis nicht mehr ausreichend beansprucht und lässt deshalb oft nach.

Mit den richtigen Gedächtnisübungen kann sich das Gedächtnis aber wieder verbessern. Die Übungen helfen dabei gleichzeitig präventiv gegen Krankheiten wie Alzheimer und Demenz.  

Wie kann man beide Gehirnhälften trainieren?

Beide Gehirnhälften zu trainieren, geht am besten mit einem wissenschaftlich fundiertem Gehirntraining. 

Jede Gehirnhälfte hat seine Aufgaben, deshalb muss ein ausgewogenes Training alle Bereiche des Gehirns trainieren.

Durch die vielen unterschiedlichen Übungen deckt NeuroNation beide Gehirnhälften ab. Mit den Haupttrainingsbereichen Aufmerksamkeit, schlussfolgerndes Denken, Gedächtnis, Geschwindigkeit und teilweise interdisziplinären Übungen werden hier beide Gehirnhälften ausreichend trainiert. 

Das Gehirn trainieren mit den Übungen von NeuroNation

NeuroNation bietet über 30 Übungen, mit denen Sie effektiv Ihr Gehirn trainieren können. Dabei werden sowohl die Individualisierung, als auch die Vielfältigkeit berücksichtigt. 

Damit sind die Gedächtnistraining Übungen ideal, um ihre Gedächtnisleistung zu maximieren. 

Beispiel Übungen

Diese und weitere Übungen finden Sie in der NeuroNation App, mit der Sie Ihr Gehirn trainieren können. 

1. Buchstabensalat

 Auswahl der gefragten Buchstaben

2. Formfieber

Passt die angezeigte Form zu der Beschreibung?

3. Formgießen

Welche Form ergibt sich beim Zusammenfügen? 

4. Multimerker

Wie viele Objekte verbergen sich hinter dem Fragezeichen? 

Fazit: Das Gehirn zu trainieren gehört zu einem gesunden Lebensstil dazu 

Heutzutage weiß man, dass zu einem gesunden Lebensstil mehr gehört als eine ausgewogene Ernährung und genügend Bewegung.

Auch dem Gehirn sollte genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden. Als eines unserer wichtigsten Organe müssen wir besonders acht auf seine Gesundheit geben. 

Sie sollten Ihr Gehirn trainieren und es nicht als selbstverständlich ansehen, dass es problemlos funktioniert. Durch ein effektives Training können auch Sie präventiv gegen Krankheiten wie Demenz vorbeugen. 

Die NeuroNation App bietet zahlreiche Übungen, die mit Spielspaß Ihr Gehirn trainieren und sorgt so für eine perfekte Balance in sämtlichen Bereichen des Lebens.  

Training starten

Mehr über: