NeuroNation \ Gehirnjogging, Prävention

Wie kann man der Demenz vorbeugen?

Demenz, die „Krankheit des Vergessens“, ist ein immer größer werdendes Problem in unserer Gesellschaft. Sie hat sich in den letzten Jahren zu einer wahren Volkskrankheit entwickelt. Leider gilt Demenz bis jetzt immer noch als unheilbar und endet im Endstadium mit dem Tod. 

Umso wichtiger ist es, der Demenz vorzubeugen, doch ist Demenz-Prävention überhaupt möglich? Es gibt einige Indikatoren, die darauf verweisen, dass ein gewisser Lebensstil das Demenzrisiko senken kann. 

Risikofaktoren für Demenz

Um einer Demenz vorzubeugen, ist es hilfreich, die Risikofaktoren zu kennen. Denn einige lassen sich aktiv beeinflussen  – und mit ihnen das Demenzrisiko. 

Zu den Risikofaktoren für Demenz zählen:

  • Bluthochdruck
  • Diabetes
  • Adipositas
  • Hyperlipidämie
  • depressive Erkrankung
  • wenig soziale Kontakte
  • Schwere Kopfverletzungen
  • übermäßiger Alkoholkonsum
  • Rauchen
  • Pestizide

Einige der Risikofaktoren sind also auf den Lebensstil zurückzuführen. Andere wiederum lassen sich nicht beeinflussen.

So auch das erbliche Risiko. Treten in Ihrer Familie vermehrt Fälle von Demenz auf, ist dies ein Indikator, dass Demenz Prävention für Sie besonders wichtig ist. 

Demenz vorbeugen mit aktivem Lebensstil

Ein aktiver Lebensstil kann dazu beitragen, einer Demenz vorzubeugen. Eine Demenzkrankheit tritt häufig dann auf, wenn das Gehirn nicht mehr genügend beansprucht wird.

Aktivität eignet sich als Demenz-Prävention, da durch einen aktiven Lebensstil das Gehirn gefordert wird und die Gedächtnisleistung eventuell dadurch länger auf einem hohen Niveau verharrt. 

Ähnlich einem Muskel kann sich das Gehirn auf- und abbauen. Mentale Beanspruchung sendet Wachstumsreize an das Gehirn, wodurch dieses länger erhalten bleibt. 

Hier eine Liste mit Aktivitäten, die einer Demenz vorbeugen:

  • Lesen
  • Schreiben
  • Gehirnjogging
  • lernen/nutzen einer Fremdsprache
  • Instrument spielen/Singen
  • Soziale Kontakte
  • regelmäßige Bewegung und Sport
  • ausgewogene Gesunde Ernährung

Demenz vorbeugen mit der richtigen Ernährung

In der Ernährung spiegelt sich oft die Gesundheit einer Person wider. So verhält es sich auch mit der Demenz-Prävention.

Essen ist für das Gehirn genauso wichtig wie für den Körper. Durch eine optimale Versorgung mit den richtigen Nährstoffen kann das Gehirn besser funktionieren und baut nicht so schnell und frühzeitig ab. 

Welche Lebensmittel sind gut gegen Demenz?

Lebensmittel, die gut gegen Demenz sind, können unter der mediterranen Diät zusammengefasst werden. Frisches Gemüse, Salat, Nüsse, Fisch und Olivenöl sind ideale Nährstofflieferanten, die einer Demenz vorbeugen können. 

Auf Dinge, wie viel Fleisch und Alkohol, sollte dagegen eher verzichtet werden, diese sind für das Gehirn nicht ideal. 

Mit Gehirnjogging einer Demenz vorbeugen

Sind ein aktiver Lebensstil sowie eine ausgewogene Ernährung gewährleistet, kann die Demenz Prävention mit Gehirnjogging abgerundet werden.

Durch ein effektives Gehirntraining werden die kognitiven Fähigkeiten beansprucht, was den Abbau verhindern und sogar zu einem erhöhten IQ führen kann. 

Durch regelmäßiges Gehirnjogging bleibt Ihr Gehirn aktiv und es kann ein fortschreitender Abbau verhindert werden. 

Was kann man tun, um Demenz vorzubeugen?

Um Demenz vorzubeugen, empfiehlt sich eine Kombination aus gesunder Ernährung, einem aktiven Lebensstil und Gehirnjogging. Ganz verhindern lässt sich eine Demenz leider trotzdem nicht, doch immerhin lässt sie sich so hinauszögern.

Fazit: Demenz-Prävention hängt von der Aktivität ab

Beim Demenz vorbeugen kommt es vor allem auf die Aktivität an. Geistig aktive Menschen kommen mit hoher Wahrscheinlichkeit erst später mit Demenz-Symptomen in Berührung. Menschen, die wenig sozialen Kontakt pflegen und auch sonst kaum spannende Erlebnisse erfahren, sind eher von Demenz betroffen.

Durch eine gesunde Ernährung legen Sie den Grundstein für ein gesundes Leben und das in allen Bereichen. 

Außerdem ist ein regelmäßiges Gehirntraining ideal zum Demenz vorbeugen. Die Gehirnjogging Spiele von NeuroNation bieten Unterhaltung und halten gleichzeitig Ihr Gehirn fit.

Training starten

Mehr über: