NeuroNation \ Gehirnjogging, Prävention

Wie kann man der Demenz vorbeugen?

„Die Krankheit des Vergessens“ so wurde Alzheimer, die wohl bekannteste Form der Demenz bei ihrer Entdeckung benannt. Doch neben Alzheimer gibt es hunderte von Demenzen die jedoch eine Sache gemeinsam haben, sie sind unheilbar. Gerade deswegen ist es besonders wichtig Demenz vorzubeugen und eine bestmögliche Prävention zu leisten.

Risikofaktoren minimieren

Um einer Demenz effektiv vorbeugen zu können ist es von großer Bedeutung bestimmten Risikofaktoren aus dem Weg zu gehen

  • wenig Alkohol/wenig Tabak: große Mengen Alkohol oder hoher Tabak Konsum erhöhen das Risiko
  • gesunde Ernährung: Herz- und Gefäßerkrankungen sind genauso wie Stoffwechselerkrankungen bekannt dafür das Risiko signifikant zu erhöhen. Eine gesunde Ernährung kann hier vorbeugen.
  • ausreichende körperliche Fitness: Auch Sport kann einer Vielzahl körperlicher Erkrankungen vorbeugen, die als Risikofaktoren für Demenz gelten
  • geistige Fitness: Das Gehirn fit zu halten ist eine der wichtigsten Faktoren um Demenz vorzubeugen

Demenz vorbeugen – aktiv Körper und Geist trainieren

Der beste Weg der Demenz vorzubeugen ist es ein geistiges und körperliches Training durchzuführen. Körperliche eignet sich vor allem Schwimmen oder Laufen sehr, aber auch andere Sportarten wie klettern, wandern, Radfahren etc. sind hier sehr hilfreich. Allerdings ist es notwendig einen besonderen Fokus auf die geistige Ertüchtigung zu legen. Zeitung lesen, Kreuzwortspiele lösen oder Sudokus machen sind zwar gute Ansätze aber kaum ausreichend. Das Gehirn bildet hier schnell Automatismen aus und wird selbst kaum noch gefördert.

NeuroNation-Übung 2-Back

2-back ist eine bekannte Übung, die Ihnen dabei hilft mental fit zu bleiben und einer Demenz vorzubeugen. Eine Studie hat erwiesen, dass 2-back ihre Intelligenz erhöht und verbessert. Versuchen Sie sich die gzeigten Bilder zu merken und mit den jeweils vorangegangenen zu Vergleichen doch was einfach klingt kann sehr schnell sehr schwer werden.

Demenz vorbeugen und behandeln mit Gehirntraining

Viele Studien zeigen hingegen, dass ein professionelles Gehirntraining besonders Vielversprechend ist. Es senkt nicht nur das Risiko auf eine Demenz senken, sondern verbessert und stärkt zusätzlich das Erinnerungsvermögen und die Intelligenz. Auf NeuroNation bieten wir 60 verschiedene Übungen an die gemeinsam mit Neurohpsychologen entwickelt wurden und gezielt alle Bereiche Ihres Gehirns ansprechen und trainieren. Ein großer Teil unserer Übungen bieten wir sogar kostenlos an, damit Sie sich selbst von der Wirksamkeit dieses Training überzeugen können. Probieren Sie es aus.

Training starten

Mehr über: